Corona: Die Schule bleibt vom 17.03. – 19.04.2020 geschlossen

Ab Dienstag, 17. März 2020 – bis Sonntag, 19. April 2020 bleibt die Schule geschlossen, also bis zum Ende der Osterferien.

Alle schulischen Veranstaltungen bis zum Ende der Osterferien sind abgesagt (Elternabende, Gesamtkonferenz, Vorstellung Jahresarbeiten, etc.).

Aktuelle Informationen erhalten Sie auch hier (Kultusministerium Baden-Württemberg):

www.km-bw.de/Coronavirus

An dieser Stelle möchten wir Sie auf einen Artikel hinweisen, der die Tage auf der Homepage des Goetheanums zu lesen ist. In seinem Artikel „Corona-Virus – Was man selbst tun kann, um die Lebenskräfte des Körpers zu unterstützen“ erläutert der stellvertretende Leiter der Medizinischen Sektion am Goetheanum in Dornach Georg Soldner Hintergründe und Empfehlungen zum Umgang mit der Pandemie.

https://goetheanum.co/de/nachrichten/das-coronavirus


Ferry-Porsche-Challenge

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des Waldorf Kindergarten- und Schulvereins Vaihingen | Enz e.V.

Eine erfreuliche Nachricht: wir haben es in die Finale Runde der Ferry-Porsche-Challenge geschafft haben. Unser Projekt "Artenschutz und Biodiversität – Im Einklang mit der Natur leben und lernen" ist im Online Voting von 70 Projekten unter die ersten 35 Projekte gekommen. Wir stellen das Projekt am 24.03.20 in Stuttgart der Ferry-Porsche-Stiftung Jury und den Experten vor. 5.000 Euro sind somit schon gewonnen und es besteht die Chance auf Gewinne in Höhe von bis zu 100.000 Euro! Jetzt haben wir die Aussicht ein kleines Naturparadies auf unserem Waldorfgelände entstehen zu lassen.

Ein ganz herzliches Dankeschön an Sie für all die Klicks, Weiterleitungen, Teilen und Posten. Nur so konnten wir es überhaupt in die Finale Runde schaffen!

https://ferry-porsche-challenge.de/online_voting/waldorfschule-vaihingen-an-der-enz-artenschutz-und-biodiversitaet-im-einklang-mit-der-natur-leben-und-lernen/?cat=undefined


Was macht Kinder kompetent für das digitale Zeitalter?

11. März 2020, 20:00 Uhr im Blauen Musiksaal der Schule

Die Digitalisierung verlangt neue Fähigkeiten. Herr Patzlaff geht auf die Fragen ein:

Wir können wir unsere Kinder darauf vorbereiten?

Was ist der erfolgversprechende Weg zu einer echten Medienmüdigkeit?

Dr. Rainer Patzlaff ist u.a. bekannt als langjährig erfahrener Waldorflehrer, Autor, Medienforscher und Dozent. Sein Buch "Der gefrorene Blick" ist ein Klassiker der Medienpädagogik.

Der Vortrag richtet sich hauptsächlich an Eltern, deren Kinder einen Kindergarten oder die Unterstufe einer Schule besuchen.

Der Eintritt ist frei - um Spenden wird gebeten!