Oberuferer Weihnachtsspiele 2017

Mittwoch 20.12.2017

PARADEISSPIEL um 17:00 Uhr

CHRISTGEBURTSPIEL um 18:30 Uhr

Die Kumpaneien laden Sie herzlich ein, die Spiele als gemeinschaftliches Erlebnis zwischen Publikum und Spielern entstehen zu lassen. Wir freuen uns auf Sie! Der Eintritt ist frei.

Die Oberuferer Weihnachtspiele sind Teil eines Zyklus von Spielen um biblische Ereignisse, sogenannten Mysterienspiele, wie sie im Mittelalter häufig waren. Das Paradeis-Spiel, das Christgeburt-Spiel und das Dreikönig-Spiel wurden in der Mitte des 19. Jahrhunderts von Karl Julius Schröer wiederentdeckt und veröffentlicht. Benannt sind sie nach dem Entdeckungsort „Oberufer“ einem bis 1918/20 von Deutschen und zu von Ungarn besiedelten Dorf an der gleichnamigen Donaufurt/Fährstelle. Der Begründer der Anthroposophie, Rudolf Steiner, gab eine leicht modifizierte Fassung dieser Spiele heraus und regte Aufführungen an. Die Lehrer der ersten Waldorfschule führten die Präsentation für ihre Schüler ein. Sie werden alljährlich in Waldorfeinrichtungen um die Weihnachtszeit von Schülern, Lehrern, Mitarbeitern und manchmal auch Eltern oder mit der jeweiligen Einrichtung verbundenen Menschen aufgeführt.

(mehr …)


Spendengala am 24.11.2017

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Gerd Maisch findet am 24.11.2017 um 19:00h unsere Spendengala statt. Wir laden Sie und Ihre Begleitung herzlich zu einem unterhaltsamen Abend mit kulturellen Highlights in die Freie Waldorfschule ein. Der Eintritt zur Spendengala ist frei. Um Spenden für neue Saal-Stühle wird herzlich gebeten.

Das Programm:

Auftritt der Schulband

Gitarrist Alexander Nolte mit Solo-Gitarre und selbstgeschriebenen Gedichten von Schülern

Heiteres von Karl Valentin und Loriot, dargeboten von der Theater-AG

"Swinging Melones" Jugendmusikgruppe aus Vaihingen spielt selbstkomponierten Jazz

Slapstick Chorprojekt mit Songs aus ihrem "Fantays-Programm" unter der Leitung von Eva Württemberger

Tombola mit spannenden Preisen

Nach dem Programm bieten wir ein Buffet zum Unkostenbeitrag von € 18,--. Da die Plätze hierfür begrenzt sind, bitten wir um Anmeldung: Tel. 07042 288 400


Martinsmarkt 2017

Am Samstag, 11. November 2017 von 12:00 - 17:30 Uhr findet der diesjährige Martinsmarkt an unserer Schule statt. Wie immer laden Eltern und Freunde der Schule und des Kindergartens ein. Eröffnet wird der Martinsmarkt um 12:00 Uhr mit einem musikalischen Auftakt. Für Kinder werden unterschiedliche Aktivitäten angeboten, z. B. Schiffchen blasen, Kerzen ziehen, Lebkuchengänse verzieren, die Zwergenhöhle erforschen, den Flohzirkus oder das Kinderlädle besuchen, sich Schminken lassen u.v.m. Oberstufenschüler und ehemalige Schüler treffen sich im Ehemaligen-Café oder in der alkoholfreien Cocktaillounge. Um 15:30 Uhr bezaubert "Magic Mike" in seiner Vorstellung alle Besucher des Marktes. (mehr …)