Ferien 2019/2020

Sommerferien 29.07. - 10.09.2019
Brückentag 04.10.2019
Herbstferien 28. - 31.10.2019
Weihnachtsferien 20.12.2019 - 03.01.2020
Faschingsferien 24. - 28.02.2020
Osterferien 06. - 17.04.2020
Brückentag 22.05.2020
Pfingstferien 02. 12.06.2020
Beginn Sommerferien 30.07.2020

Begegnung mit dem Islam

Vortrag von Dr. Bruno Sandkühler

Freitag, 29. März 2019 / 20:00h / Blauer Musikraum

Dr. Bruno Sandkühler, Studium Romanistik u. Orientalistik. Weltweite Reisen. Mitwirkung an fotografischer Aufnahme altägyptischer und islamischer Monumente sowie in internationalen Gremien des Bildungswesens. 40 Jahre Lehrer an Waldorfschulen.

Seit am 11.09.2011 islamische Fanatiker zwei vollbesetzte Flugzeuge in die Türme des World Trade Center lenkten, ist der Islam weltweit mit Terror und Menschenverachtung verbunden. Der Vortrag wird den Blick auf den vielschichtigen Charakter dieser Religion richten und auf die Beziehungen, die sie im Lauf der Geschichte in verschiedener Weise mit Europa verbunden haben, bis hin zu der neuen Völkerwanderung unserer Zeit.

Wir werden dabei einen Blick auf die arabische Wissenschaftsblüte in Bagdad werfen und auf die Übernahme ihrer Früchte durch lateinische Scholastik, ihren weiteren Weg durch die Aufklärung und ihre Auswirkungen auf die gegenwärtige Situation.

Der Eintritt ist frei - Spenden sind erbeten!

Mitveranstalter ist die Anthroposophische Gesellschaft Vaihingen / AIVAI - Initiativkreis für Anthroposophie in Vaihingen


Mittelstufenkonzert und Eurythmieaufführung am 22.06.2016 / 18:00 Uhr

MittelstufenkonzertWir laden Sie herzlich ein zu unserem diesjähringen Konzert der Mittelstufe. Die Schüler und Schülerinnen spielen Werke von G.F. Händel und auch die Trommelgruppe der Schule wird auftreten. In der 5. Klasse beginnt bei uns an der Schule die Arbeit im Klassenorchester, bzw. Ensemble. Die Schüler bringen ihre Instrumente mit um als „bunter Haufen“ gemeinsam Musikstücke zu erarbeiten und einen klasseneigenen Klangcharakter entstehen zu lassen. Jede Klasse hat ihre ganz eigene Mischung aus Instrumenten und so gibt es jedes Jahr noch nie dagewesene Ensembleklänge und Werkinterpretationen zu hören. In der 6. Klasse wird die Arbeit fortgesetzt und an Feinheiten im Zusammenspiel gearbeitet. Die Eigenständigkeit der einzelnen Stimmen wird differenzierter und es gilt, die sich immer deutlicher zeigende Unterschiede im Können der einzelnen Musiker zu berücksichtigen. In der 7. und 8. Klasse vergrößert sich das Ensemble zum sogenannten Mittelstufenorchester, in welchem die beiden Klassen zusammengefasst sind. Nach einer Pause findet um 19:30 Uhr eine Aufführung des Abschlusskurses der Alanus-Hochschule für Eurythmie statt. Unter dem Motto "Ein Bund Bunt, bitte" präsentieren die Absolventen Ausschnitte aus ihren Bachelorarbeiten und dokumentieren den Versuch, die klassische Eurythmie weiterzuentwickeln, zu einer modernen Bewegungskunst auf den Grundlagen Rudolf Steiners. Wir würden uns sehr freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu können. - Der Eintritt ist frei -